Donnerstag, 17. März 2011

Muttertag

Hier mein Vorschlag für eine Muttertagskarte mit etwas "Bling":


Ich gestehe, das Stempelset auf Seite 30 unten habe ich zuerst übersehen.
Welches Stempelset habt Ihr auch zuerst übersehen und gebt es inzwischen aber nicht mehr her ?

Kommentare:

Corinne Berthold hat gesagt…

Huhu,

bei mir gibt es eigentlich keins, was ich nicht benutze - am liebsten wäre mir, ich könnte alle gleichzeitig nutzen - 1.000.000 Arme wären auch nicht schlecht. :-) Also am meisten benutz ich das Set Tiny Tags - sie passen schön als kleine Hintergrundstempel oder auch als Akzent mit Dimensionals...

LG
Corinne

Anonym hat gesagt…

Hallo Carola,
es gab schon so einige Sets, die ich erst auf den zweiten Blick wahrgenommen habe. Aber "Greenhouse Garden" ist wohl das deutlichste Beispiel. Zuerst konnte ich so gar nichts mit diesem Set anfangen. Aber nachdem ich im Web mal eine Karte entdeckt habe, die damit gestaltet wurde, war ich hin und weg, musste es mir gleich kaufen und lege es seit dem auch nicht mehr weg. Besonders schön war es, als drei Bastelfreundinnen (Du weißt schon wer) ;o) zuerst das Set bei mir sahen, ebenfalls reserviert reagierten und als sie die von mir gestaltete Karte sahen, diese sofort nachbasteln mussten. :o) Also: mein "Überraschungsei" ist eindeutig Greenhouse Garden.
Liebe Grüße
Kerstin